Insider_Ausgabe_1_2022_de

Galexis, ein Unternehmen der Galenica Gruppe Insider Ausgabe 1, April - Juni 2022

www.xiromed.ch info@xiromed.ch +41 (0)41 726 06 08 Xiromed SA, Cham 2022.06-1 Generika mit Herz KONSEQUENT DIGITAL Über xiromed.ch haben Sie Zugriff auf umfassende, digitale Produktinformationen und berechnen das Sparpotenzial durch die Wahl unserer Produkte im Vergleich zu unseren Mitbewerbern. Zudem unterstützen wir zertifizierte E-Learning-Angebote unserer Branche. www.xiromed.ch

3 gültig 01.04. — 30.06.2022 Galexis informiert Geschätzte Geschäftspartnerinnen Geschätzte Geschäftspartner Der Ärztemarkt unterliegt starken strukturellen Veränderungen. Einzelpraxen schliessen, insbesondere auch mangels Nachfolgeinteressenten und weichen Gruppenpraxen und Ärztezentren. Galexis gestaltet und begleitet diesen Wandel aktiv mit und leistet damit gemeinsam mit unserer Ärztekundschaft einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung in der Schweiz. Wir unterstützen Sie gemeinsam mit unseren Fachpartnern beim Aufbau und Betrieb von Gruppenpraxen und Ärztezentren. INSIDER ist unser neues Fachmagazin, welches Ärztinnen, Ärzte und Praxisteams dabei mit hilfreichen Fachberichten und nützlichem Fachwissen versorgt. Die erste Ausgabe befasst sich mit den wesentlichen Sachthemen rund um die Praxiseröffnung. Dabei zeigen wir Ihnen unseren nachhaltigen Workflow auf, wie Sie mit uns als Partnerin erfolgreich eine Praxis eröffnen. Der Bericht über Qualitätsmanagement erläutert Ihnen, wie wir Sie mit unserem QMSystem entlasten können und Sie erfahren, wie Sie Galexis bei der Sortimentsoptimierung unterstützt. Unser vielseitiges Leistungsangebot und unser umfassendes Netzwerk helfen Ihnen, Ihre Abläufe im Tagesgeschäft zu optimieren und mehr Freiraum für Ihre Patientinnen und Patienten zu haben. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre. Herzlich grüssen Sie Editorial Reinhold Sturny Koordination Ärzte Roberto Fistarol Verkauf Ärzte Sandra Guberinic-Jampen Entwicklung Ärztezentren

Teilnahmebedingungen: Mit der Teilnahme am Wettbewerb von Galexis AG stimmen Sie folgenden Teilnahmebedingungen zu: Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der Galenica Gruppe. Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung der Galenica Gruppe gekoppelt. Jeder Teilnehmende kann nur einmal teilnehmen. Der Teilnehmende versichert, dass es sich um seine eigenen Kontaktdaten handelt. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmende zudem damit einverstanden, dass die Galenica Gruppe seine Personen- und Adressdaten zu Werbe- und Marketingzwecken verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinner/die Gewinnerin wird persönlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Quizfrage Wie häufig befindet sich das Wort «Galexis» im neuen Insider Magazin (ohne Galexis Logo)? Jetzt teilnehmen und mit etwas Glück einen von fünf Europa-Park Gutscheinen gewinnen. QR-Code scannen und mitmachen. Jeder Praxis-Mitarbeitende darf teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2022 um 23.59 Uhr. Wettbewerb Wir verlosen 5x einen Europa-Park Gutschein im Wert von je CHF 100.–

5 Pharma 8 Dauerhaft günstig bei Galexis 10 Unterstützung für Spezialisten 13 Dauerhaft günstig bei Galexis 18 Vorteile eines Qualitäts- managementsystems 20 Frischzellenkur belebt den Schweizer Generikamarkt Marktangebote 23 Medical & Consumer 25 Medical & Consumer 26 Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe 29 Medical & Consumer 31 Medical & Consumer 32 Das grosse Frühlingserwachen 34 Medical & Consumer 35 Medical & Consumer 36 Ihre starke Partnerin bei der Praxiseinrichtung 38 Fokus Medtech 40 Profitiert von der organisatorischen und logistischen Erfahrung von Galexis 43 Up to Date 44 Facts & Figures Inhaltsverzeichnis

Ihre Partnerin für Arzneimittel, Medizintechnik und Verbrauchsmaterial Galexis, ein Unternehmen der Galenica Gruppe

Pharma Dauerhaft günstig bei Galexis Unterstützung für Spezialisten Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems Frischzellenkur belebt den Schweizer Generikamarkt

www.xiromed.ch info@xiromed.ch +41 (0)41 726 06 08 Xiromed SA, Cham 2022.07-1 Generika mit Herz ENTDECKEN SIE IHR SPARPOTENTIAL Mit dem Xiromed Sparrechner sind der Preisvorteil und das Sparpotential einfach ersichtlich. Dank der schlanken Prozesse sowie langjährigen Partnerschaften zu hiesigen Pharmadienstleistern führt unsere Preisgestaltung… … zu einer vorteilhaften Preispolitik. … zur Entlastung Ihres Medikamentenbudgets und des Gesundheitswesens. … zu einem tieferen Selbstbehalt für Patientinnen und Patienten.

9 Dauerhaft günstig bei Galexis Pharma www.xiromed.ch Artikelbezeichnung Pharmacode Kassenzulässig Swissmedic Code ExF Preis Ihr Galexis Preis ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 10 mg 30 Stk 780 59 80 SL B 11.43 11.43 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 10 mg 100 Stk 780 59 81 SL B 36.60 36.60 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 20 mg 30 Stk 780 59 82 SL B 11.43 11.43 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 20 mg 100 Stk 780 59 83 SL B 36.60 36.60 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 40 mg 30 Stk 780 59 84 SL B 11.43 11.43 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 40 mg 100 Stk 780 59 85 SL B 36.60 36.60 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 80 mg 30 Stk 780 59 86 SL B 11.43 11.43 ATORVASTATIN Xiromed Filmtabl 80 mg 100 Stk 780 59 87 SL B 36.60 36.60 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 5 mg 30 Stk 780 60 36 SL B 5.03 5.03 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 5 mg 100 Stk 780 60 37 SL B 19.53 19.53 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 10 mg 30 Stk 780 60 38 SL B 5.90 5.90 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 10 mg 100 Stk 780 60 39 SL B 23.01 23.01 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 20 mg 30 Stk 780 60 40 SL B 11.04 11.04 ROSUVASTATIN Xiromed Filmtabl 20 mg 100 Stk 780 60 41 SL B 36.95 36.95 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 5 mg 28 Stk 780 60 93 SL B 28.41 28.41 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 5 mg 98 Stk 780 60 94 SL B 79.81 79.81 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 10 mg 28 Stk 780 60 95 SL B 30.16 30.16 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 10 mg 98 Stk 780 60 96 SL B 85.91 85.91 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 15 mg 28 Stk 780 60 97 SL B 32.77 32.77 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 15 mg 98 Stk 780 60 98 SL B 89.39 89.39 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 30 mg 28 Stk 780 60 99 SL B 59.78 59.78 ARIPIPRAZOL Xiromed Tabl 30 mg 98 Stk 780 61 00 SL B 159.08 159.08 FULVESTRANT Xiromed 250 mg/5ml 2 Fertspr 5 ml 780 79 63 SL B 329.81 329.81 EPLERENON Xiromed Filmtabl 25 mg 30 Stk 780 95 70 nein B 37.12 37.12 EPLERENON Xiromed Filmtabl 25 mg 100 Stk 780 95 71 nein B 124.23 124.23 EPLERENON Xiromed Filmtabl 50 mg 30 Stk 780 95 72 nein B 37.12 37.12 EPLERENON Xiromed Filmtabl 50 mg 100 Stk 780 95 73 nein B 124.23 124.23 DUTASTERID Tamsulosin Xiromed 0.5/0.4mg 30 Stk 781 38 42 SL B 14.99 14.99 DUTASTERID Tamsulosin Xiromed 0.5/0.4mg 7 Stk 781 38 43 SL B 3.50 3.50 DUTASTERID Tamsulosin Xiromed 0.5/0.4mg 90 Stk 781 38 44 SL B 42.79 42.79 DUTASTERID Xiromed Kaps 0.5 mg 30 Stk 781 38 45 SL B 14.99 14.99 DUTASTERID Xiromed Kaps 0.5 mg 90 Stk 781 38 46 SL B 42.79 42.79 ORNIBEL Vag Ring Btl 781 73 66 SL B 13.50 13.50 ORNIBEL Vag Ring Btl 3 Stk 781 73 67 SL B 37.57 37.57 ORNIBEL Vag Ring Btl 6 Stk 781 73 68 SL B 71.10 71.10 CELECOXIB Xiromed Kaps 100 mg 30 Stk 781 75 73 SL B 5.90 5.90 CELECOXIB Xiromed Kaps 200 mg 30 Stk 781 75 74 SL B 10.25 10.25 CELECOXIB Xiromed Kaps 200 mg 100 Stk 781 75 75 SL B 29.24 29.24

10 Was für eine Rolle spielen Fachärzte wie z. B. Onkologen, Gastroenterologen, Dermatologen, Rheumatologen und andere als Kunden im Vergleich zur Zeit vor Einführung der VITH? Urs Schneider: Die Einführung der VITH (Verordnung über die Integrität und Transparenz im Heilmittelbereich) verhindert Rabattierungen nicht nur bei den Hausärzten, sondern auch bei den logistisch oft sehr anspruchsvollen Produkten, mit denen Fachärzte arbeiten. Galexis ist aber trotzdem oder gerade deswegen in der Lage, auch den fachärztlich tätigen Kunden ein gesamtheitliches, attraktives Einkaufsmodell anzubieten. Mit dem «Preisstufen-Einkaufsmodell» bietet Galexis eine transparente, kostengünstige Lösung an, die sich ganz an den Bedürfnissen der Kunden ausrichtet. Ziel ist dabei, einen Mehrwert für die gesamte Praxis zu erzielen. Das Preisstufen-Einkaufsmodell ermöglicht es den Kunden, das gesamte Sortiment inklusiv den Hochpreis-Produkten über Galexis zu beziehen. Die Kunden profitieren dabei sowohl von einer hohen Produkte-Verfügbarkeit als auch von einer zuverlässigen und schnellen Lieferung (das betrifft auch Kühlprodukte). Ein Vorteil unseres Modells ist die Reduktion des administrativen Aufwands. Die Praxismitarbeiterinnen und Praxismitarbeiter werden von der Bestellung, über die Lieferung, das Boxenhandling bis hin zur Rechnungsbearbeitung und -verbuchung spürbar entlastet. Für die Praxis bedeutet das eine Verminderung des Zeitaufwands und damit der Kosten. Welche Dienstleistungen bieten Sie Spezialisten bei der Versorgung mit Medikamenten über die blosse Belieferung hinaus an? Wir begleiten die Kunden schon bei der Sortimentsauswahl und -optimierung und sorgen für das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis. Die praktizierenden Ärzte profitieren zudem von Qualitätsmanagement-Vorlagen und persönlicher Beratung – inklusive Inventur, Verfalldatenkontrolle und Inspektionsvorbereitung durch unser Praxisteam. Bei Bedarf bieten wir unseren Rat auch bei betriebswirtschaftlichen Fragen an – von der Praxiseröffnung bis zur Praxisübergabe – und unterstützen die Kunden bei der Optimierung der Warenbeschaffung und -lagerung. Ein wichtiges Ziel ist dabei die Reduktion der Lagerhaltungskosten. Wo besteht Ihrer Erfahrung nach der grösste Bedarf an Unterstützung für Fachärzte? Eine spannende Frage: weil bereits die Fragestellung die Vielfalt der möglichen Situationen aufzeigt. In den vergangenen zwei Jahren beispielsweise durfte ich persönlich Praxen bei der Planung, der Einrichtung bis hin zur Eröffnung begleiten. Aber auch bestehende Praxen durften wir beraten und weiterentwickeln und bei Optimierung von Sortiment und Einkauf unterstützen. Speziell erwähnen möchte ich, dass die Anforderungen ans Qualitätsmanagement immer höher werden – und gerade hier haben Kunden eine erfahrene Partnerin! Seit Einführung der VITH (Verordnung über die Integrität und Transparenz im Heilmittelbereich) per 1. Januar 2020 haben sich die Bedingungen beim Einkauf von Medikamenten der SL (Spezialitätenliste) sowohl für die praktizierenden Ärzte wie auch für Galexis grundlegend geändert. Wir führten darüber ein Gespräch mit Herrn Urs Schneider, Kundenberater Spezialisten, Galexis AG. Unterstützung für Spezialisten Von Sortimentsoptimierung bis Qualitätskontrolle «Mit demPreisstufen- Einkaufsmodell bietet Galexis eine transparente, kostengünstige Lösung an, die sich ganz an den Bedürfnissen der Kunden ausrichtet.»

11 Das Interview in ausführlicher Version ist in der 3. Ausgabe Dezember 2021 im doXmedical erschienen. Neben Medikamenten benötigt der Praktiker in der Regel auch Praxisbedarfsartikel, Laborzubehör u.ä.? Im Bereich der Verbrauchsmaterialien haben wir uns den doch sehr unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Spezialisten-Kunden angepasst. In der Regel wird mit den Kunden gleich vor Ort ein Sortimentsabgleich gemacht und danach kontinuierlich ausgebaut. Können Sie auch Unterstützung anbieten bei der Evaluation, der Auswahl, der Beschaffung und der Wartung von Apparaten und Geräten? Bei der Beschaffung der meisten Apparate und Geräte kann unsere MedTech-Abteilung selbstverständlich behilflich sein. Unsere Medical Beraterinnen und Berater sind dank ihrer Erfahrung in der Lage, genau auf die Bedürfnisse der Praxis einzugehen. Was passiert, wenn ein Kunde spezielle Wünsche hat – bei Medikamenten, Geräten, Praxiseinrichtung u.a.? In einem solchen Fall darf der Kunde gerne seinen Beraterin oder Berater, mich persönlich oder aber unseren erfahrenen Medical Support kontaktieren. Urs Schneider Kundenberater Spezialisten Industriestrasse 2 Postfach 4704 Niederbipp urs.schneider@galexis.com Stellt die Lagerhaltung gerade von hochpreisigen, selten angeforderten Präparaten nicht ein erhebliches Risiko dar? Absolut. Produkte, die mehrere tausend Franken kosten, stellen für eine Praxis ein erhöhtes Risiko bei der Lagerbewirtschaftung dar. Verfalldaten-Kontrolle und gebundenes Kapital gehören sowohl aus ökonomischer Sicht wie aus Qualitätsgründen zu den wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen. Es gilt, die Lagerkosten zu reduzieren und die Verfalldaten im Griff zu halten. Dank des professionellen Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelingt es, zusammen mit dem Kunden bestmögliche Lösungen zu finden. Unser Ziel ist es, jede von uns betreute Praxis zu einer Erfolgsstory zu machen. «Unser Ziel ist es, jede von uns betreute Praxis zu einer Erfolgsstory zumachen.»

Tadalafil-Mepha® Das Generikum von Cialis® 12/2021 502101 Tadalafil-Mepha® Z: 1 Filmtablette enthält 2.5mg, 5mg, 10mg resp. 20mg Tadalafil, Lactose-Monohydrat. 20mg Filmtablette ist mit Kreuzbruchrille, viertelbar. I: Erektile Dysfunktion, Therapie der funktionellen Symptome einer benignen Prostatahyperplasie. D: Ab 18 Jahren. Einnahme max. 1 x tgl .Erektile Dysfunktion: Anwendung bei Bedarf: max. 1 x tgl. 30min bis 36h vor dem Geschlechtsverkehr 10mg, evtl. erhöhen auf max. 20mg. Tägliche Einnahme (wenn ≥2 Einnahmen/Wo. erwartet): 1 x tgl. 2.5mg, evtl. erhöhen auf max. 1 x tgl. 5mg. BPH: 1 x tgl. max. 5mg, evtl. reduzieren auf 2.5mg. Spezielle Dosierungsanweisungen siehe Arzneimittelinformation. KI: Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Hilfsstoffe. Gleichzeitige Einnahme von NO-Donatoren oder Nitraten inkl. «Poppers» (Amylnitrit), Co-Medikation mit Molsidomin oder Guanylatcyclase-Stimulatoren (wie z. B. Riociguat), schwere Leberfunktionsstörung, Patienten, denen wegen schwerer Herzerkrankung von sexueller Aktivität abzuraten ist. V: In klinischen Studien nicht eingeschlossen waren Patienten <90 Tage nach Herzinfarkt, mit instabiler Angina pectoris oder Angina pectoris bei sexueller Aktivität, <6 Mon. nach Schlaganfall oder Herzinsuffizienz NYHA II-IV, unkontrollierte Arrhythmien, unkontrollierte Hypertonie, Hypotonie (<90/50mmHg). Kardiovaskuläre Ereignisse, vorübergehende Blutdrucksenkung, Hypotonie, eingeschränkte Leberfunktion, schwere Niereninsuffizienz, nicht-arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie (NAION), Hörminderung, Co-Medikation mit Alpha1-Rezeptorenblocker oder potenten CYP3A4-Inhibitoren, Priapismus, hereditäre Galactose-Intoleranz. Enthält Lactose. Patienten mit der seltenen hereditären GalactoseIntoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption sollten dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1mmol Natrium (23mg) pro Filmtablette, d. h. es ist nahezu «natriumfrei». S/SZ: Nicht zur Anwendung bei Frauen indiziert. UW: Häufig: Kopfschmerzen, Flushing, verstopfte Nase, Dyspepsie, Myalgien, Rückenschmerzen, Schmerzen in den Extremitäten. Gelegentlich: Überempfindlichkeitsreaktionen, Schwindel, Augenschmerzen, Verschwommensehen, Palpitationen, Tachykardie, Hypotonie, Hypertonie, Epistaxis, Dyspnoe, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, gastroösophagealer Reflux, Hautauschlag, lang andauernde Erektionen, Müdigkeit, Brustschmerz, periphere Ödeme. IA: CYP3A4-Inhibitoren und -Induktoren, Nitrate oder NO-Donatoren (inkl. Molsidomin, Nitroglycerin), Riociguat (Stimulator der Guanylatcyclase), Antihypertensiva, Alpha-Rezeptorenblocker (Doxazosin). Liste: B. [442101] Weiterführende Informationen siehe Arzneimittelinformation www.swissmedicinfo.ch Mepha Pharma AG | 4010 Basel | www.mepha.ch

13 Dauerhaft günstig bei Galexis Pharma Artikelbezeichnung Pharmacode Kassenzulässig Swissmedic Code ExF Preis Ihr Galexis Preis www.mepha.ch TADALAFIL Mepha Filmtabl 2.5 mg 28 Stk 778 78 82 - B 73.95 76.25 Mepha Filmtabl 5 mg 28 Stk 778 78 84 - B 73.95 76.25 Mepha Filmtabl 5 mg 84 Stk 778 78 86 - B 178.32 183.85 Mepha Filmtabl 10 mg 4 Stk 778 78 87 - B 47.40 48.87 Mepha Filmtabl 10 mg 12 Stk 778 78 89 - B 127.98 131.95 Mepha Filmtabl 20 mg 4 Stk 778 78 90 - B 47.40 48.87 Mepha Filmtabl 20 mg 8 Stk 778 78 92 - B 94.68 97.62 Mepha Filmtabl 20 mg 12 Stk 778 78 93 - B 142.03 146.30 Mepha Filmtabl 20 mg 24 Stk 778 78 94 - B 255.66 263.59

Dutasterid-Tamsulosin-Mepha® Generikum von Duodart® 12/2021 502101 kassenzulässig Dutasterid-Tamsulosin-Mepha® Z: 1 Hartkapsel enthält 0.5mg Dutasterid, 0.4mg Tamsulosin-Hydrochlorid (entsprechend 0.367mg Tamsulosin), Antioxidans E321. I: Kombinationstherapie zur Behandlung von moderaten bis schweren Symptomen einer benignen Prostatahyperplasie (BPH). D: Erw.: 1 Hartkapsel tgl. innerhalb 30 Min. nach einer Mahlzeit einnehmen ( jeweils mit der gleichen Mahlzeit). Spezielle Dosierungsanweisungen siehe Arzneimittelinformation. KI: Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen, einem der Hilfsstoffe oder gegenüber anderen 5α-ReduktaseHemmern, orthostatische Hypotonie in der Anamnese, schwere Leberfunktionsstörungen, Frauen, Kinder und Jugendliche. Überempfindlichkeit gegenüber Erdnuss oder Soja. Dutasterid-TamsulosinMepha® enthält Sojalecithin. Sojalecithin kann Rückstände von Sojaproteinen aufweisen. V: Ausschluss anderer Ursachen der Beschwerden vor Therapiebeginn, grosses Restharnvolumen und/oder schwerwiegend eingeschränkter Harnfluss, Prostatakarzinom, Kontrolle des PSA, Mammakarzinom, Veränderung des Brustgewebes, Flüssigkeitsaustritt aus der Brustwarze, Floppy-Iris-Syndrom bei Katarakt- und Glaukom-Operationen, orthostatische Hypotonie, Synkope, bei übermässiger hämodynamischer Reaktion auf Alpha1-Rezeptorenblocker in der Anamnese, koronare Herzkrankheit, Hypertoniker unter antihypertensiver Therapie, Kombination mit anderen adrenergen Alpha1-Rezeptorenblocker oder PDE5-Hemmer, Effekte auf Spermiengesamtzahl, -gesamtvolumen und -motilität, Leberfunktionsstörungen, Niereninsuffizienz, sexuelle Funktionsstörungen, Co-Medikation mit CYP3A4- und CYP2D6-Inhibitoren, CYP2D6 slow metabolizer, Co-Medikation mit Antikoagulantien, Wiederauftreten einer symptomatischen BPH bei Absetzen. Schluckstörungen, Hautkontakt mit Kapselinhalt. Enthält 112.65mg Propylenglycol pro Kapsel. Enthält weniger als 1mmol Natrium (23mg) pro Hartkapsel, d. h. es ist nahezu «natriumfrei». S/SZ: Bei Frauen kontraindiziert. Dutasterid wird über die Haut resorbiert, während Schwangerschaft Kontakt insbesondere mit undichten Kapseln vermeiden. Nicht bekannt, ob männlicher Fetus geschädigt werden kann, wenn Mutter mit dem Samen eines mit Dutasterid behandelten Mannes in Kontakt kommt. UW: Häufig: Nachlassen der Libido, Schwindel, Impotenz, Ejakulationsstörungen (wie z. B. retrograde Ejakulation), Gynäkomastie, Druckempfindlichkeit der Brust. Gelegentlich: Rash, Pruritus, Urtikaria, Palpitationen, orthostatische Hypotonie, Rhinitis, Übelkeit, Obstipation, Diarrhoe, Erbrechen, Mundtrockenheit, Asthenie. IA: CYP3A4- und CYP2D6-Inhibitoren. Liste: B. [262101] Weiterführende Informationen siehe Arzneimittelinformation www.swissmedicinfo.ch Mepha Pharma AG | 4010 Basel | www.mepha.ch

15 Dauerhaft günstig bei Galexis Pharma www.mepha.ch Artikelbezeichnung Pharmacode Kassenzulässig Swissmedic Code ExF Preis Ihr Galexis Preis DUTASTERID-TAMSULOSIN-MEPHA Kaps 0.5/0.4mg 7 Stk 761 83 41 SL B 3.71 3.83 Kaps 0.5/0.4mg 30 Stk 761 83 64 SL B 15.87 16.37 Kaps 0.5/0.4mg 90 Stk 761 83 70 SL B 47.61 49.09

PM-CH-DTT-ADVT-210004 / 06.2021 GlaxoSmithKline AG, Talstrasse 3-5, CH-3053 Münchenbuchsee, www.glaxosmithkline.ch Duodart. W: Dutasterid/Tamsulosin. I: Kombinationstherapie zur Behandlung von moderaten bis schweren Symptomen einer benignen Prostatahyperplasie (BPH). D: 1 × täglich 1 Kapsel (0,5 mg / 0,4 mg), innerhalb 30 Minuten nach derselben Mahlzeit. Kapsel ganz schlucken. KI: Frauen, Kinder und Jugendliche. Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil des Präparates oder anderen 5α-Reduktase-Hemmern. Orthostatische Hypotonie in Anamnese. Schwere Leberfunktionsstörungen. W/V: Kontakt mit undichten Kapseln vermeiden. Vor Therapiebeginn andere Ursachen der Beschwerden (z.B. Prostatakarzinom) ausschliessen. Während Therapie regelmässige Untersuchungen (inkl. PSA) zum Ausschluss von Prostatakarzinom. Duodart führt innert 6 Monaten zu einer durchschnittlichen Senkung der PSA-Serumspiegel um ca. 50%, weswegen nach 6 Monaten ein neuer Baseline PSA-Wert bestimmt werden soll. Jeder bestätigte PSA Anstieg gegenüber niedrigstem unter Behandlung mit Duodart bestimmten PSA-Wert kann auf Prostatakarzinom hinweisen und muss abgeklärt werden. Das Verhältnis von freiem zu Gesamt-PSA bleibt unter Duodart unverändert. Bei Anwendung des Prozentsatzes von freiem PSA ist keine Anpassung des Messwerts erforderlich. Wegen seltenen Fällen von Mamma-Carcinom soll Patient Veränderungen an Brustgewebe (Knoten, Flüssigkeitsausdritt) umgehend melden. Duodart kann zu orthostatischer Hypotonie führen, Vorsicht bei Patienten unter blutdrucksenkender Therapie und bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit. Bei unmittelbar bevorstehender Katarakt- oder Glaukomoperation keine Behandlung mit Duodart beginnen wegen Risiko von intraoperativem «Floppy Iris»-Syndrom. Vorsicht bei Schluckstörungen, bei leichter bis mittelschwerer Leberinsuffizienz sowie bei schwerer Niereninsuffizienz (Cr Cl <10 ml/min). IA: CYP3A4- und CYP2D6-Inhibitoren. Nicht zusammen mit starken CYP3A4-Inhibitoren verabreichen. Vorsicht bei mässigen CYP3A4 Inhibitoren. Daten zu Interaktionen mit oralen Antikoagulantien sind beschränkt, INR-Werte bei Beginn und bei Absetzen von Duodart über 2-3 Monate engmaschig kontrollieren. S: Duodart ist bei Frauen kontraindiziert. Kontakt mit Kapseln während der Schwangerschaft vermeiden. UW: Häufig: Schwindel, Impotenz, Nachlassen Libido, Ejakulationsstörungen, Gynäkomastie, Druckempfindlichkeit der Brust. Gelegentlich: Rash, Pruritus, Urtikaria, Palpitationen, orthostatische Hypotonie, Rhinitis, Übelkeit, Obstipation, Diarrhö, Erbrechen, Asthenie, Mundtrockenheit. Selten: Angioödem, Synkopen. Sehr selten: Priapismus, Stevens-Johnson-Syndrom, depressive Verstimmung, Hodenschmerzen, -schwellung. Häufigkeit unbekannt: Mammakarzinom beim Mann, Tachykardie, Arhythmien, Dyspnoe, anhaltende sexuelle Funktionsstörungen, Sehstörungen, exfoliative Dermatitis, Erythema multiforme. P: Packungen zu 7*, 30* und 90* Kapseln zu 0,5 mg / 0,4 mg. AK: B. *kassenzulässig. Stand der Information: Mai 2020. GlaxoSmithKline AG, 3053 Münchenbuchsee. Ausführliche Angaben finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen melden Sie bitte unter pv.swiss@gsk.com …von Anfang an Trademarks are owned by or licensed to the GSK group of companies. ©2021 GSK group of companies or its licensor. * LUTS/BPH = Symptome der unteren Harnwege (Lower Urinary Tract Symptoms) aufgrund einer benignen Prostatahyperplasie. 1. Fachinformation Duodart, www.swissmedicinfo.ch, zugegriffen im Mai 2021. Bei Männern mit moderaten bis schweren LUTS/BPH* und Progressionsrisiko1 Was ist Duodart? Duodart ist eine Kombination aus Dutasterid (5α-Reduktase-Hemmer [5-ARI]) und Tamsulosin (α1a-Adrenorezeptor-Antagonist) und wird für die Behandlung von moderaten bis schweren Symptomen der gutartigen Prostatahyperplasie (BPH) eingesetzt.1 Duodart behandelt Symptome und verhindert die Progression der BPH: Reduktion der Grösse der Prostata, Linderung der Symptome, Verbesserung des Harnflusses, Senkung des Risikos eines akuten Harnverhaltes (AUR) und Reduktion der Notwendigkeit BPH-assoziierter chirurgischer Eingriffe.1 Eine wirksame und einfache Lösung1 Die Dosierung ist einfach: • Eine Kapsel • Eine Dosis • Einmal täglich • Wirksamkeit und Linderung gehen Hand in Hand

17 Dauerhaft günstig bei Galexis Pharma www.glaxosmithkline.ch Artikelbezeichnung Pharmacode Kassenzulässig Swissmedic Code ExF Preis Ihr Galexis Preis DUODART Kaps 0.5mg/0.4mg Ds 7 Stk 507 39 43 SL B 8.39 8.39 Kaps 0.5mg/0.4mg Ds 30 Stk 448 29 93 SL B 35.09 35.09 Kaps 0.5mg/0.4mg Ds 90 Stk 448 30 18 SL B 98.55 98.55

18 Frau Frenzel, sind Ärztinnen und Ärzte verpflichtet, in ihrer Praxis ein Qualitätsmanagementsystem zu führen? Ja, wenn die gesamtverantwortliche Person (Ärztin/Arzt) Medikamente (Selbstdispensation) abgeben will, dann ist sie verpflichtet ein Qualitätsmanagementsystem zu führen. Und hier kommen Sie zum Einsatz. Genau. Wir als Kundenberaterinnen- und berater können die Ärzteschaft und die MPA’s mit dem Qualitätsmanagementsystem von Galexis und unserer langjährigen Erfahrung unterstützen. Die für die verschiedenen Regionen zuständigen Beraterinnen und Berater bieten der Ärzteschaft und MPA’s ihre umfassende Hilfestellung bei der Planung und Umsetzung des Qualitätsmanagements an - auch vor Ort in der Praxis. Die medizinischen Praxisassistentinnen werden tagtäglich mit der Protokollierung des QM konfrontiert. Das Qualitätsmanagementsystem (QM) von Galexis sichert die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit einer Arztpraxis mit Selbstdispensation. Galexis Kundenberaterin Brigitte Frenzel erläutert im Interview die Vorteile des Systems und wie es Ärztinnen und Ärzte den Praxisalltag erleichtert. Umso wichtiger sehen wir die Zusammenarbeit mit ihnen und die Unterstützung mit unserem Knowhow. Was bedeutet das konkret? Galexis hat ein neues Qualitätsmanagementsystem für die ganze Schweiz ausgearbeitet und digitalisiert. Es umfasst 13 Kapitel mit allen Dokumentenvorlagen, die individuell auf die Gesetzgebung der jeweiligen Kantone und den Betrieb angepasst werden müssen. Zusätzlich zum blauen Hauptordner, in dem alle relevanten Standard-Arbeitsanleitungen (SOP’s) archiviert werden, umfasst es weitere Ordner für Kontrollblätter, Lieferscheine, Buchführung von Betäubungsmittel etc. Über unser Online Bestell- und Informationssystem e-galexis stehen immer die aktuellsten Versionen zum Download bereit. Voraussetzung ist hier die nötige Berechtigung zum QM-Portal. Damit hat die Praxis alle relevanten Dokumente, Unterlagen und Vorlagen jederzeit zur Hand. Qualitätsmanagement für die Arztpraxis Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems

19 Die Vorteile des Qualitätsmanagement-Systems von Galexis – Optimierte Arbeitsabläufe – Langfristige Entlastung der Organisation – Sicherheit für Praxis und Patienten – Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung – Knowhow-Unterstützung – Höhere Transparenz – Fehlervermeidung – Zeit- und Kostenersparnis – Imagegewinn und gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit Will eine Ärztin oder ein Arzt eine Praxis eröffnen und Medikamente abgeben, muss seit dem 1. Januar 2020 der Heilmittelkontrolle ein auf den Betrieb zugeschnittenes Qualitätsmanagementsystem eingereicht werden. Wer kontrolliert, ob in den Arztpraxen ein Qualitätsmanagement existiert? Die kantonale Heilmittelkontrolle überprüft bei der Inspektion, ob ein Qualitätsmanagementsystem im Betrieb geführt wird. Auch bei einem Gesuch zur Erneuerung für die Führung der Ärztlichen Privatapotheke, muss die Ärztin/der Arzt sein vorhandenes Qualitätsmanagement einreichen. Und wie schon erwähnt, auch bei der Einreichung der SD-Bewilligung. Die wichtigsten Punkte, die geprüft werden, sind: – Temperaturkontrolle Apotheke und Kühlschrank – Verfalldatenkontrolle – Dokumentation von Chargenrückrufen – Dosieretiketten auf Medikamenten (Praxisname, Arzt, Abgabedatum, Patientenname, Geburtsdatum, Dosierung und Preis) – Aktuelles Organigramm Das ist für die Arztpraxen bestimmt eine grosse Herausforderung. Es ist eine Herausforderung, ja. Aber wir bieten die dazu notwendige persönliche Unterstützung, bewährte Lösungen und die passenden Vorlagen. Ein aktiv geführtes und auf die Prozesse im Betrieb angepasstes QM- System vorhanden, fühlen Sie sich als verantwortliche Person im täglichen Ablauf oder bei der Inspektion sicherer. Allein schon die zuvor genannten Ordner mit den vorhandenen SOP’s zeigen an, dass alle notwendigen Unterlagen vorhanden sind. Das Signal ist klar: Der Ärztin oder dem Arzt ist die pflichtbewusste Führung der Praxisapotheke wichtig. Welche Unternehmens-Strukturen werden benötigt, um die Ziele des QM sicherstellen zu können? Es braucht klare Verantwortlichkeiten und eine klare Aufgabenteilung – inklusive Sicherstellung der jeweiligen Stellvertretung. Diese Verantwortlichkeiten, die verschiedenen Positionen und Hierarchien innerhalb der Praxis müssen in einem Organigramm festgehalten werden. Klar ist aber auch: Grundsätzlich ist das ganze Team einer Arztpraxis für das Qualitätsmanagement verantwortlich. Das QM-System darf nicht nur in einem Ordner oder einem Organigramm existieren – es muss gelebt werden. Brigitte Frenzel Kundenberaterin brigitte.frenzel@galexis.com

Lieferengpässe in der Versorgungskette von Arzneimitteln sind ein globales Problem. Die Konzentration der Produktionsstätten, auf weltweit einen oder einige wenige Standorte, setzt der Versorgungssicherheit spürbar zu. Wozu das führen kann, haben wir durch lokale Ereignisse in den Produktionsländern während den vergangenen zwei Pandemiejahren alle erfahren. … denn das Gute liegt so nah. Xiromed gehört zur international tätigen Insud Pharma, die 1977 von der Biochemikerin Silvia Gold und dem Arzt Hugo Sigman in Madrid gegründet wurde. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt insgesamt 6‘000 Mitarbeitende in 40 Ländern und ist mit 15 Forschungs-Entwicklungszentren und an 17 Produktionsstandorten aktiv. Seit der Gründerzeit hat sich Insud Pharma der weltweit sicheren und bezahlbaren Gesundheitsversorgung verschrieben. Zur Gruppe zählen Marken wie • Chemo (Forschung/Entwicklung/Produktion) • Exeltis (Women Health) • mAxbience (Biosimilar) • Xiromed (Generika-Dachmarke Europa und USA) Liefersicherheit als zentrales Anliegen Die Xiromed Schweiz SA, mit Sitz in Cham, ist in der Schweizer Gesundheitsbranche bestens vernetzt und schlank organisiert. So kann das Unternehmen effizient und agil auf kurzfristige Bewegungen am Markt reagieren. Das rasch wachsende Sortiment aus eigener Produktion (vomWirkstoff bis zum Fertigprodukt) wird zu über 90% in Europa hergestellt, nahegelegene Produktionsstandorte sowie unkomplizierte Prozessabläufe sichern die dauerhafte Versorgung des Schweizer Marktes verlässlich ab. Erst recht zu gesunden Preisen «Es hat noch Luft im System», sagt Kurt Zobrist, «denn der wirklich gesunde Generika-Preis orientiert sich nicht am gesetzlich höchstmöglichen, von den Krankenkassen noch vergüteten Preisniveau.» Eine klare Preispositionierung ist profilbildend für Xiromed und trägt dazu bei, das Gesundheitswesen nachhaltig zu entlasten. Patienten und Patientinnen profitieren direkt vom reduzierten Selbstbehalt. Sparen und trotzdem investieren! Akzente setzt Xiromed auch bezüglich der Informationsbedürfnisse. Jede Verpackung von Xiromed ist serialisiert und zur sicheren Identifizierung mit kontrastreichen Schriftbildern und taktiler Braille-Schrift aufgewertet. Umfassende, aktuelle Informationen dokumentieren jedes Produkt von Xiromed und stehen für Fachpersonen unter xiromed.ch dauerhaft zum Download zur Verfügung. Auch in Fort- und Weiterbildungsangebote sowie E-Learning-Plattformen investiert Xiromed und trägt dazu bei, die Kompetenzen im Schweizer Gesundheitswesen zu fördern und auszubauen. Konsequent digital Xiromed bevorzugt die chancenreichen, digitalen Kommunikationswege mit bedarfsgerechten Informationen für Fachpersonen. Die dadurch gewonnene Zeit schafft mehr «Raum» zur Betreuung von Patientinnen und Patienten und unterstützt beispielsweise auch die Optimierung betrieblicher Prozesse. «Umso mehr pflegen wir den persönlichen Kontakt im Bewusstsein über die wertvollen Zeitressourcen unserer Kunden und Partner. Bei Fragestellung zu unseren Produkten steht unser medizinischer Support gerne zur Verfügung» betont Kurt Zobrist. Xiromed steht für Versorgungssicherheit zu vorteilhaften Preisen und folgt damit konsequent ihrem Markenversprechen «Generika mit Herz». Noch einen Player mehr? Braucht’s das? «Ein beherztes JA!»… sagt einer, der den hiesigen Generikamarkt seit über zwei Jahrzehnten mitprägt. Xiromed ist der Markteintritt im August 2021 geglückt und Kurt Zobrist, General-Manager Switzerland, hat das Unternehmen gleich von Beginn weg als «Taktgeber zur Belebung der Generikabranche» positioniert. Frischzellenkur belebt den Schweizer Generikamarkt www.xiromed.ch Xiromed SA, Cham

Fusszeile Fusszeile Marktangebote Medical & Consumer Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe Das grosse Frühlingserwachen Ihre starke Partnerin bei der Praxiseinrichtung Fokus Medtech Profitiert von der organisatorischen und logistischen Erfahrung von Galexis Up to Date Facts & Figures

BD, das BD Logo, BD Micro-Fine Ultra und BD Ultra-Fine sind Marken der Becton, Dickinson and Company oder der BD-Tochtergesellschaften. ©2022 BD. Alle Rechte vorbehalten. Innovatives Design Die Injektion mit einer 4 mm Pen-Nadel erfordert keine Hautfaltenbildung***3 bd.com/de/diabetes BD · Postfach 2350 · 4002 Basel · Tel. 0 61 485 22 22 1 WHOOLEY S et al. Diabetes Ther. 10 (2), 2019 · 2 ARONSON R et al. Clinical Therapeutics /Volume 35, Number 7, 2013 · 3 FRID A. Mayo Clinic Proceedings. Sept. 2016. 91(9): 1231-1255, VDBD Leitfaden , 2016: 23 · 4 Stand Februar 2022 · 5 Im Vergleich zu BD Micro-Fine Ultra™ 4 mm, BD interne Studie, 2019 Alle Aussagen beziehen sich ausschliesslich auf die in der Schweiz erhältlichen Medizingeräte und Medikamente. *226 Patienten mit Diabetes in Insulinbehandlung wurden mit einer 150 mm langen visuellen Analogskala untersucht (mittlere Werte von >0 mm; klinisch signifikanter Unterschied von ≥5 mm). BD Ultra-Fine™ PRO zeigte Überlegenheit im Vergleich zu allen Vergleichsgruppen zusammengefasst in Bezug auf ein angenehmeres Gefühl während der Insulininjektion und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit. [(P <0,05)(Mittelwert 18,0 mm, 95% CI, +11,6 bis +24,3 mm)]; [Benutzerfreundlichkeit (P<0,05)(Mittelwert 19,9 mm, 95% CI, +13,8 bis +25,9 mm)]. **Die BD Ultra-Fine™ PRO 4 mm Pen-Nadel hat eine extra dünne Kanülenwand (XTW – EasyFlow™-Technologie). 198 Patienten mit Diabetes nahmen an einer Studie teil, um auf einer 150 mm langen visuellen Analogskala die Unterschiede zwischen XTW-Pen-Nadeln (4 mm x 32 G) im Vergleich zu ihren herkömmlichen Pen- Nadeln (4–8 mm x 31–32 G) zu bewerten. Die Verteilung der Antworten zwischen XTW-Pen-Nadeln und Pen-Nadeln mit aktueller oder gewöhnlicher Kanülenwand zeigte, dass Patienten, die XTW-Pen-Nadeln verwendeten, 36,4 % weniger Fälle von blauen Flecken berichteten. ***Bei Patienten im Alter von 2–6 Jahren oder extrem schlanken Erwachsenen kann eine Hautfaltenbildung erforderlich sein. ****Die endgültige Entscheidung liegt bei dem medizinischen Fachpersonal des Patienten. Beste Pen-Nadel im BD-Sortiment 39% weniger Kunststo5 Empfohlen für ALLE Menschen mit Diabetes – unabhängig von Alter und Körpergewicht****3 Passt auf ALLE gängigen Pens für die Diabetestherapie4 0,23 mm (32G) x 4 mm 105 St. · PhC: 7321405 BD Ultra-Fine™ PRO Pen-Nadel Für eine angenehmere Insulininjektion*1 und weniger blaue Flecken**2 0050

23 gültig 01.04. — 30.06.2022 Medical & Consumer Marktangebote www.smith-nephew.ch Artikelbezeichnung Pharmacode MiGel-Nr. Basispreis Max. Kond. auf Basispreis in % Ihr Angebotspreis ab OPSITE™ POST-OP Steriler Folienverband mit Wundkissen zur Versorgung postoperativer und akuter Wunden. – Bakterien- und wasserundurchlässige Folie ermöglicht Duschen – Sehr hohe Wasserdampfdurchlässigkeit vermindert Feuchtigkeitsansammlungen und Mazerationsrisiko – Weniger Verbandwechsel durch hochabsorptionsfähiges Wundkissen – Schmerzarmer Verbandwechsel durch Wundauflage mit Verklebungsschutz 10 % auf den Basispreis ab 1 Stk. Keine Kommissionierkosten ab 1 Stk. OPSITE POST-OP Folienverb 6.5x5cm ster 6 x 5 Stk 206 14 60 35.05.10.01.1 22.16 10.0 % 19.94 Folienverb 6.5x5cm ster 100 Btl 271 25 03 35.05.10.01.1 73.76 10.0 % 66.38 Folienverb 9.5x8.5cm ster 20 Btl 271 25 26 35.05.10.02.1 21.02 10.0 % 18.92 Folienverb 12x10cm ster 10 Btl 271 25 32 35.05.10.03.1 14.78 10.0 % 13.30 Folienverb 15.5x8.5cm ster 20 Btl 271 25 49 35.05.10.03.1 29.52 10.0 % 26.57 Folienverb 20x10cm ster 20 Btl 271 25 55 35.05.10.04.1 40.45 10.0 % 36.41 Folienverb 25x10cm ster 20 Btl 271 25 78 35.05.10.04.1 42.57 10.0 % 38.31

Gesundheit ist Ver trauenssache. blutdruckmessen ist boso. boso medicus X boso medicus vital boso medicus exclusive boso medicus system boso medistar+ boso medicus family 4 HandgelenkBlutdruckmessgerät Oberarm-Blutdruckmessgeräte

25 gültig 01.04. — 30.06.2022 Medical & Consumer Marktangebote Messbare Premium-Qualität für die Gesundheit. boso classic boso clinicus S bososcope cardio boso clinicus I Kontaktloses Infrarot-Thermometer bosotherm diagnostic Das KardiologieStethoskop Das Set für den Klinikalltag Patentier te 2-in-1Schlauchtechnik 4 Farben für den Klinikbetrieb Artikelbezeichnung Pharmacode MiGel-Nr. Basispreis Max. Kond. auf Basispreis in % Ihr Angebotspreis ab 10 % auf den Basispreis ab 1 Stk. BOSO Classic Blutdruckmessgerät 203 06 37 ​ 73.61 10.0 % 66.25 Bososcope Cardio Stethoskop 345 04 88 ​ 67.57 10.0 % 60.81 Clinicus I Blutdruckmessgerät 376 26 09 ​ 46.23 10.0 % 41.61 Clinicus S Blutdruckmessgerät inkl Stethoskop 554 79 73 ​ 50.81 10.0 % 45.73 Medicus Exclusive Blutdruckmessgerät 561 07 20 ​ 81.41 10.0 % 73.27 Medistar+ Blutdruckmessgerät fürs Handgelenk 593 20 10 ​ 24.89 10.0 % 22.40 Medicus vital Blutdruckmessgerät 600 60 15 ​ 61.68 10.0 % 55.51 Medicus Family 4 Blutdruckmessgerät 600 60 21 ​ 74.92 10.0 % 67.43 Medicus X Blutdruckmessgerät 627 34 72 ​ 58.74 10.0 % 52.87 medicus system Blutdruckmessgerät 707 31 89 ​ 86.85 10.0 % 78.17 Bosotherm diagnostic Stirnthermometer 707 31 95 ​ 37.72 10.0 % 33.95 www.boso.de

Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe LISA Schon als kleines Kind liebte Lisa Wasser über alles und nutzte jede Gelegenheit, um zu schwimmen. Inzwischen hat sie ihren Badeanzug gegen Prinzessinnenkleider eingetauscht, die sie immer und überall trägt. Diese beiden Passionen, das Schwimmen und die Prinzessinnenwelt, vereinten sich anlässlich Lisas Wunscherfüllung. Das Mädchen verwandelte sich im Aquaparc in Le Bouveret in eine Prinzessinnen-Meerjungfrau! Mit grossen Augen entdeckte Lisa diesen magischen Ort und schlüpfte in einer Selbstverständlichkeit in den Meerjungfrauenschwanz, der für sie bereit lag. Geschmückt mit einem Diadem und schon etwas ungeduldig war sie bereit für die Verwandlung durch eine Maskenbildnerin, die der kleinen Meerjungfrau Schuppen ins Gesicht zauberte. Die Metamorphose war perfekt. Endlich stieg unsere kleine Nixe ins Schwimmbecken, wo sie von einer anderen Meerjungfrau und dem Meeresgott Triton erwartet wurde. Lisa glitt geschmeidig durch das Wasser und hielt mühelos den Atem an, als hätte sie nie etwas anderes getan. Voller Freude entdeckte sie gemeinsam mit den anderen Meereswesen die Unterwasserwelt. Am Ende war klar: Lisa hatte sich an diesem Tag nicht verwandelt. Sie war einfach zu der Person geworden, die sie im Grunde ihres Herzens schon immer gewesen war ... Seit 1993 erfüllt die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe Herzenswünsche von Kindern, die mit einer Krankheit oder Behinderung leben. Seit der Gründung konnten schon über 3ʼ160 unvergessliche Kinderträume realisiert werden. www.sternschnuppe.ch

JAMIE Lokführer ist Jamies Traumberuf. Leider kann der 15-Jährige diesem aufgrund seiner ausgeprägten Sehschwäche nicht nachgehen. Deswegen war es sein grösster Wunsch, den Lokführer des Glacier Express zu begleiten. Ausgerüstet mit einer Leuchtweste wurde Jamie in Chur vom Zugführer der Rhätischen Bahn persönlich empfangen und in die Führerstandskabine eingeladen. Bis nach Disentis durfte ihm Jamie über die Schulter blicken und die Fahrt durch das wunderschöne Bündnerland im langsamsten Schnellzug der Welt geniessen. Jamie kam voll auf seine Kosten. Der Lokführer nahm sich für den Jugendlichen viel Zeit, um ihm alles zu erklären. Währenddessen sassen Jamies Eltern im Passagierabteil und liessen sich sozusagen von ihrem Sohn durch die Landschaft chauffieren. In Disentis angekommen stand ein weiteres Highlight auf dem Programm: die Lokomotive wurde ausgewechselt. So konnte Jamie die Weiterfahrt von Disentis nach Andermatt aus der Führerstands-Kabine der Matterhorn-Gotthard- Bahn erleben und sich mit einem weiteren Lokomotiv-Experten unterhalten. Was für ein grossartiger Tag. Jamies Strahlen sagte mehr als tausend Worte … Galexis trägt seit vielen Jahren dazu bei, Kindern unvergessliche Glücksmomente zu schenken. Kürzlich konnte dank einer grosszügigen Spende von Galexis der Traum von Lisa und Jamie realisiert werden. Das Sternschnuppe-Team bedankt sich herzlich für die langjährige Unterstützung und treue Verbundenheit von Galexis. unterstützt

www. Volkskrankheit Inkontinenz • 500.000 Betroffene in der Schweiz*: vermutlich hohe Dunkelziffer • Ursachen: • bei Frauen meist Schwangerschaft, Geburt oder auch die Wechseljahre • bei Männern häufig Prostata-Erkrankungen • Immer noch stark tabuisiert: Betroffene gehen häufig erst spät zum Arzt oder greifen zur Selbsthilfe • Gerade Männer nutzen oft Frauenprodukte oder stecken sich Toilettenpapier in die Unterwäsche Ob Frau oder Mann, leichtes Nachtröpfeln oder schwere Inkontinenz – bei TENA finden Sie die passende Lösung: massgeschneidert für den jeweiligen Patienten und erstattungsfähig. TENA: Immer die richtige Lösung für Ihre Patienten Mit über 60 Jahren Erfahrung ist TENA weltweit die Nr. 1 unter den Marken für Inkontinenz bei Erwachsenen**. Geben Sie TENA Muster an Ihre Patienten aus. Kostenlose Muster erhalten Sie auf www.tena.ch oder unter 08 40 - 22 02 22 0.08 CHF/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen. Anrufe sind nur aus der Schweiz möglich. * www.inkontinex.ch ** Euromonitor International Limited; Retail Adult Incontinence, all channels, RSP value sales, Tissue & Hygiene, 2020 edition. TENA, eine Marke von Essity

29 gültig 01.04. — 30.06.2022 Medical & Consumer Marktangebote pfeln oder schwere Inkontinenz – sung: Patienten und erstattungsfähig. Lösung für Ihre Patienten A weltweit die Nr. 1 i Erwachsenen**. n Ihre Patienten aus. n Sie auf 8 40 - 22 02 22 en abweichen. Anrufe sind nur aus der Schweiz möglich. tinence, all channels, RSP value sales, Tissue & Hygiene, 2020 edition. 22.02.22 16:10 Artikelbezeichnung Pharmacode MiGel-Nr. Basispreis Max. Kond. auf Basispreis in % Ihr Angebotspreis ab 14 % auf den Basispreis ab 1 Stk. TENA Men Level 2 20 Stk 447 24 63 15.01.01.00.1 10.87 14.0 % 9.35 Men Level 1 24 Stk 448 31 42 15.01.01.00.1 12.63 14.0 % 10.86 Men Level 3 16 Stk 471 89 35 15.01.01.00.1 11.20 14.0 % 9.63 Men Protective Shield Ex Light 14 Stk 632 00 13 15.01.01.00.1 6.45 14.0 % 5.55 Men Premium Fit Underwear Level 4 M 12 Stk 698 56 81 15.01.01.00.1 25.57 14.0 % 21.99 Men Premium Fit Underwear Level 4 L 10 Stk 698 57 06 15.01.01.00.1 21.32 14.0 % 18.34 Men Active Fit Pants M 12 Stk 710 60 32 15.01.01.00.1 16.46 14.0 % 14.16 Men Active Fit Pants L 10 Stk 710 60 55 15.01.01.00.1 16.46 14.0 % 14.16 Silhouette Normal M schwarz 10 Stk 772 78 57 15.01.01.00.1 17.04 14.0 % 14.65 Silhouette Normal L schwarz 9 Stk 772 78 86 15.01.01.00.1 17.42 14.0 % 14.98 Silhouette Normal M weiss 12 Stk 772 80 29 15.01.01.00.1 19.10 14.0 % 16.43 Silhouette Normal L weiss 10 Stk 772 80 41 15.01.01.00.1 18.10 14.0 % 15.57 Silhouette Plus M creme 12 Stk 772 82 94 15.01.01.00.1 16.46 14.0 % 14.16 Silhouette Plus L creme 10 Stk 772 83 02 15.01.01.00.1 16.46 14.0 % 14.16 Silhouette Plus M schwarz 9 Stk 781 45 17 15.01.01.00.1 15.34 14.0 % 13.19 Silhouette Plus L schwarz 8 Stk 781 45 19 15.01.01.00.1 15.49 14.0 % 13.32 www.essity.de

Vertrauen können Sterillium® Gel Die kluge Entscheidung Geschmeidiges Händedesinfektionsgel, das Sicherheit, Qualität, Leistung und Komfort garantiert. Bacillol® 30 Sensitive Tissues Das richtige Format Speziell für die Schnelldesinfektion alkoholempfindlicher Oberflächen entwickelt. Die Bewährten – Flowpack à 80 Tücher Die XXL-Variante – Flowpack à 40 XXL-Tücher Die Handlichen – Flowpack à 24 Tücher Sempercare® nitrile skin2 Ein sicheres Gefühl Unsteriler, puderfreier Untersuchungshandschuh mit sehr gutem Tastempfinden und hohem Tragekomfort dank dünnem und weichemMaterial. Umfassender Infektionsschutz IVF HARTMANN AG, CH-8212 Neuhausen – www.ivf.hartmann.info

31 gültig 01.04. — 30.06.2022 Medical & Consumer Marktangebote 5= B,9)B B%2'B B B*DOH[LVB,QVHUDWB,QIHNWLRQVVFKXW]B LQGG www.ivf.hartmann.info Artikelbezeichnung Pharmacode MiGel-Nr. Basispreis Max. Kond. auf Basispreis in % Ihr Angebotspreis ab 25 % auf den Ex-F Galexis ab 1 Stk., abgez. vom Basispreis Keine Kommissionierkosten ab 1 Stk. STERILLIUM GEL Händedesinfektion Fl 100 ml 259 43 28 ​ 4.35 22.0 % 3.39 Händedesinfektion Fl 475 ml 267 09 05 ​ 12.21 22.1 % 9.51 Händedesinfektion mit Pumpe 475 ml 538 95 86 ​ 13.45 22.1 % 10.48 SEMPERCARE Nitrile Skin Handsch XS pf unst 200 Stk 457 06 68 ​ 20.16 22.5 % 15.63 Nitrile Skin Handsch S pf unst 200 Stk 457 07 05 ​ 20.16 22.5 % 15.63 Nitrile Skin Handsch M pf unst 200 Stk 457 07 28 ​ 20.16 22.5 % 15.63 Nitrile Skin Handsch L pf unst 200 Stk 457 07 34 ​ 20.16 22.5 % 15.63 Nitrile Skin Handsch XL pf unst 180 Stk 457 07 40 ​ 20.16 22.5 % 15.63 BACILLOL 30 Sensitive Tissues 80 Stk 781 08 89 ​ 13.36 22.1 % 10.41 30 Sensitive Tissues 40 Stk 781 08 90 ​ 13.36 22.1 % 10.41 30 Sensitive Tissues 24 Stk 781 08 91 ​ 5.12 22.0 % 3.99

Wie keine andere Jahreszeit ist der Frühling mit dem Erwachen gleichzusetzen. Der Frühling bringt uns früheres und längeres Tageslicht, viele Tiere erwachen aus dem Winterschlaf und die Blumen beginnen zu spriessen. Und für uns Menschen fühlt sich der Frühling jedes Jahr wie ein Neubeginn an, als Zeit zum Aufbruch. Möglicherweise gehören dazu auch die berühmten Schmetterlinge im Bauch – denn es gibt sie dank der gesteigerten Lichtmenge tatsächlich – die Frühlingsgefühle. Für die Zeit des Frühlingserwachens haben wir für Sie einige wertvolle Tipps zusammengestellt. Frühlingserwachen DAS GROSSE Vitamin D: Der Speicher will gefüllt werden Vitamin D unterstützt unseren Kalzium-Stoffwechsel, stärkt unsere Knochen, wirkt auf unsere Muskulatur ein und ist im Körper an vielen weiteren Prozessen beteiligt. Der Körper kann dieses Vitamin bis zu 80 Prozent über die Einwirkung von Sonnenlicht auf die Haut selbst bilden, wobei dieser Wert mit zunehmendem Alter sinkt. In den Herbst- und Wintermonaten mit wenig Sonne, in denen wir uns ausserdem viel in geschlossenen Räumen aufhalten, entwickeln jedoch viele Menschen einen Vitamin-D-Mangel. Im Frühling hat der Körper die Reserven des letzten Sommers aufgezehrt. Höchste Zeit also, sie wieder aufzubauen und unsere Resilienz zu stärken! Dabei helfen die längeren Tage mit zusätzlichen Sonnenstunden – wer also jetzt viel Zeit im Freien verbringt, sorgt für den nächsten Winter vor. Stundenlanges Sonnenbaden ist dazu nicht notwendig. Es reicht bereits aus, Gesicht, Hände und Arme zwischen März und Oktober zwei- bis dreimal pro Woche einige Minuten der Sonne auszusetzen. Obwohl die Ernährung nur einen kleinen Teil zur Vitamin D-Produktion beiträgt, ist auch sie wichtig. Zu den Nahrungsmitteln, die natürlicherweise Vitamin D enthalten, gehören Käse, Fisch mit einem hohen Fettgehalt, Eier, Avocados oder Pilze. Auch mit Vitamin D angereicherte Lebensmittel wie Milch, Milchprodukte oder Margarine wirken unterstützend. Ausserdem sind Nahrungsergänzungsmittel wie Multivitaminbrausetabletten erhältlich, ebenso hochdosierte Vitamin D-Präparate – diese allerdings nur in Absprache mit dem Hausarzt. Detox: Frühjahresputz für den Körper Die Vögel pfeifen, die Sonne scheint, die Tage werden länger, der lang ersehnte Frühling ist da. Man müsste meinen, mit diesen Glücksgefühlen gehe ein Energieschub einher. Doch ist leider das oft nicht der Fall, im Gegenteil. Viele Menschen leiden an Frühlingsmüdigkeit, sie fühlen sich matt, es fehlt an Energie und Stärke. Schuld daran ist die Umstellung unseres Körpers am Ende des Winters – vom Sparmodus zurück in die mobile Phase. Dabei können wir ihn auf vielfältige Weise unterstützen, beispielsweise mit Detox- oder auf Deutsch Entschlackungs-Kuren. Sie sind mittlerweile weit verbreitet und verfolgen das Ziel, den Körper von den Folgen ungesunder Ernährung, Schadstoffen und Stress zu befreien. Die DetoxProgramme verfolgen dabei unterschiedliche Ansätze. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel das Saftfasten an einem Tag die Woche oder auch eine Wochenkur. Dabei werden ausschliesslich Säfte, Mineralwasser und Kräutertee zu sich genommen. Entschlackung funktioniert auch mit dem Basenfasten. Dabei wird während ein bis zwei Wochen auf säurebildende Lebensmittel wie Fleisch, Getreide, Kaffee, Alkohol oder Zucker verzichtet. Stattdessen werden basische Lebensmittel konsumiert, Gemüse, Obst, Kerne und Nüsse oder Kartoffeln. Doch es muss nicht immer ein Programm sein - manchmal helfen auch schon kleine Umstellungen im Alltag im Kampf gegen die Frühlingsmüdigkeit: Mehr Bewegung, mehr Sport, mehr Schlaf und mehr Obst und Gemüse statt Kohlenhydrate.

Frühlingsküche für Freunde Wenn uns die letzten Monate etwas gelehrt haben, dann wie wichtig soziale Kontakte sind. Die Freunde haben uns gefehlt, das Kochen für Gäste ebenso. Wie wäre es zum Wiedersehen mit einem Bärlauch-Frühlingsmenü? Auch bekannt als «Wilder Knoblauch» gehört Bärlauch mit seinen aromatischen Blättern zu den favorisierten Frühlingskräutern! Bärlauch-Capuns Traditionell wird die Bündner Spezialität mit Krautstielblättern (Mangold) gemacht. Wird der Teig aber in Bärlauch gepackt, werden Capuns besonders würzig. Zutaten Hauptgericht – Für 4 Personen 10g Bärlauch 80g Mostbröckli ½ Bundglattblättrige Petersilie 250g Mehl 2 Eier 1 dl Milchwasser (halb Wasser, halb Milch) ½ TL Salz, Pfeffer ca. 48 Blätter Bärlauch, gross 2 dl Gemüsebouillon 2 Frühlingszwiebeln 2 dl Halbrahm / Salz / Muskatnuss 100 g geriebener Bergkäse / einige Bärlauchknospen So gehts Zubereitung: ca. 40 Minuten ruhen lassen: ca. 30 Minuten ziehen lassen: ca. 15 Minuten Gesamt: 1 Std. 25 Min. Schritt 1 Bärlauch waschen und gut trocken tupfen. Mostbröckli, Petersilie und Bärlauch fein hacken. Mit Mehl in einer Schüssel mischen. Eier und Milchwasser dazu geben. Mit einer Kelle anrühren, Teig weiterschlagen, bis er Blasen wirft, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Schritt 2 Je zwei grosse Bärlauchblätter mit der glänzenden Seite nach unten kreuzweise auf ein Brett legen. Je 1 EL Teig in die Mitte jedes Blattkreuzes legen. Die oberen Blattseiten einschlagen, mit einem sanften Druck zu Capuns aufrollen. Auf einen mit Klarsichtfolie bespannten Teller legen. Schritt 3 Bouillon in einer weiten Pfanne oder einer Bratpfanne mit hohem Rand aufkochen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, dazugeben. Hitze reduzieren, Capuns hineinlegen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Capuns herausnehmen und warm halten. Rahm zur Bouillon geben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Capuns auf vorgewärmte Teller verteilen, mit wenig Sauce übergiessen und mit Käse bestreuen. Bärlauchknospen darüberstreuen. Natur Ob Gemüse-, Obst- oder Ziergarten, ob auf dem Balkon oder Terrasse – mit den längeren Tagen, den steigenden Temperaturen und den Sonnenstunden gibt es im privaten Grün viel zu tun. Auch der Garten braucht nach dem langen Winter eine Kur, zum Beispiel des Gartenbesitzers ganzer Stolz: Der Rasen. Liegengebliebenes Laub sollte nun entsorgt, kahle oder vermooste Stellen können ausgebessert werden. Oder am besten: Der Rasen wird vertikutiert. Er wird so vom Winterfilz befreit und kann wieder «atmen». Die Wurzeln der Gräser werden gestärkt. Hat der Rasen eine Höhe von etwa 5 cm erreicht, kann er erstmals gemäht und etwa sechs Wochen später gedüngt werden. Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, wird es auch Zeit für die Beete: Also die letzten alten Stängel wegschneiden und Unkraut entfernen. Und ja, bereits jetzt können erste Sommerblumen oder Gemüse ausgesät werden, zum Beispiel Karotten, Bohnen, Zwiebeln, aber auch Salat und Radieschen. Die Aussaat sollte jedoch in kalten Nächten noch mit einem Vlies geschützt werden. Für frühblühende Blumen wie Krokusse oder Hyazinthen aber auch für Rosen empfiehlt sich nun eine Düngung mit organischem Dünger resp. speziellem Rosendünger. Und spätestens jetzt ist auch der Jungbrunnen für Gehölze und Sträucher angesagt. Sie müssen gestutzt werden, und zwar nicht zu knapp. Experten empfehlen, besser etwas zu viel als zu wenig zurückzuschneiden. Wichtig auch: Nicht einfach aussenherum abschneiden, sondern alte Triebe auch wirklich herausschneiden. © migusto.migros.ch/de/rezepte/baerlauch-capuns Guten Appetit!

RkJQdWJsaXNoZXIy MTc2NDgy